März 2019

Ich habe Galina bei ihrer Pflegefamilie besucht und konnte mich persönlich bedanken und die Hündin wiedersehen.

 

Galina ist eine schöne und immer noch temperamentvolle Hündin. Sie wird nun 7 Jahre alt. "Kalli" hat ständigen Kontakt zu Hunden und wird regelmäßig in der Unterordnung auf dem Hundeplatz trainiert. Dort läuft sie super in der Gruppenarbeit mit verschiedensten Hunden, bleibt auch brav in der Ablage (Kommando Platz bleib) mit anderen/neben anderen Hunden liegen. Sie beherrscht sicher alle Grundkommandos.

Wir wünschen uns für Kalli eine hundeerfahrene Familie, da sie genau merkt, ob jemand Führungsqualitäten hat oder nicht. Sie ist eine sehr folgsame Hündin, wenn sie merkt, dass derjenige, der sich mit ihr beschäftigt, Erfahrung hat und konsequent ist.

Sie spielt gern, liebt Spaziergänge, ist sehr anhänglich und auch ein bisschen ein kleiner Clown.

Sie ist zu Allem aufgeschlossen und frei im Wesen.

 

Vielen, vielen Dank an Conny und ihren Mann, die sich seit dem Tod des Besitzers so liebevoll um Kalli kümmern. Natürlich auch Danke an alle anderen Personen, die sich bisher mit um Kalli gekümmert haben.

 

Gesucht wird nun ein tolles Zuhause für Kalli bei hundeerfahrenen Leuten, die bestenfalls auch Erfahrung mit der Rasse haben, die die Haltungsbedingungen erfüllen und wirklich ernsthaft das Interesse haben, einem erwachsenen Hund ein Zuhause für immer zu geben.

 

Hier ein paar aktuelle Schnappschüsse von unserem Wiedersehen.

 

 

        

 

 

            

Kalli ist eine kleine, kompakte und sportliche Hündin

 

 

Gern können auch Fragen vorab an mich gestellt werden. Tel. 0175 2444 588  Jacqueline Brechlin

trauge Schicksale. So ist das Herhen von Galina verstorben. Für diese schöne und liebe Hündin wird ein hundeerfahrenes Zuhause gesucht. Nachfolgend die lina. Sie ist derzeit bei einer sehr guten Pflegestelle. Bei Interesse a Galina bitte an die unten im Text stehende Telefonnummer wenden.

         

Beschreibung des Tierschutzvereins:

Galina of true Eye's-wird auch Kalli, Raketchen oder Prinzessin gerufen.
Nach dem plötzlichen Tod ihres Besitzers sucht sie jetzt ein liebevolles neues Heim.
Kalli ist wird 7 Jahre alt und wurde von Anfang an mit viel Bewegung und Beschäftigung ausgelastet.
Sie kennt und liebt Menschen und Hunde, die ihr freundlich gegenüber treten.
Kalli kann problemlos einige Stunden im Haus alleine bleiben.
Stundenlanges Spazierengehen oder Schwimmen genießt sie.
Beim Schwimmen sollte sie allerdings immer an einer Leine bleiben, da sie sonst "kein Ende" findet.
Sie ist unkompliziert an einer Schlepp-oder Flexileine zu führen.
Rassetypisch ist sie bei allen Dingen leidenschaftlich und sehr körperlich!
Wegen einer Futtermittel-Unverträglichkeit sollte eine reine Fleischfütterung eingeplant werden.
Nach Eingewöhnung im neuen Heim muss ein Wesenstest nachgewiesen werden, auf den sie optimal vorbereitet ist.
Hier geht ein großer Dank an die Hundetrainerin, die uns seit Jahren im Tierschutz unterstützt. DANKE CONNY
Kalli wird, wie alle unsere Tiere, nicht in Zwinger und reine Außenhaltung vermittelt.
Und wie immer, überlegt gut ob ihr die Bedingungen erfüllen könnt -  eh ihr euch meldet.
Bei Interesse meldet euch bitte unter der Handynummer:

0176 41506699 (Telefon-Nr. des Tierschutzes)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld