Am 13. März 2018 sind unsere Welpen geboren

Der Auszug der Welpen hat begonnen...

Wir wünschen unseren Welpenkäufern viel Spaß mit ihren neuen Familien-Mitgliedern.

 

N-Wurf of true Eye´s

                                                  

Unsere Kleinen "N-Linge" ziehen aus ...

Nino ist zu Little Aika of true Eye´s gezogen. Wir wünschen Michel und Kamilla viel Spaß mit den Beiden.

Herzlichen Dank an Martin und Freundin, die den weiten Weg auf sich genommen hatten, um die kleine Lilly kennenzulernen. Ich wünsche euch viel Spaß zusammen, eine lehrreiche Zeit in der Hundeschule und hoffe, auf schöne Bilder :-).

 

      

Meine kleine Nele ist nun doch ausgezogen. Ich wünsche Euch viel Spaß mit dieser anhänglichen Maus.

Ich wünsche allen Familien viel Spaß mit ihren kleinen Rackern.

                 

                     

                    

                           

letzte Bilder ...                    

           

     

 

                                                

 

  

 

                                                     

 

 

 

 

       Wichtige Hinweise: Ein Welpe zieht ein

       http://www.hundebuntewelt.de/index.php/hundeschule/welpen/12-ein-welpe-zieht-ein

Link zu den Kennel-Boxen (Beispiel):     https://www.barabas-petshop.de/zubehoer/boxen-kaefige/

 

 

 

                                                                              

Sie wollen einen Welpen in Ihre Familie aufnehmen?

Ich freue mich über frühen Kontakt mit meinen Welpenkäufern. Die Welpen können ab der 4. Lebenswoche besichtigt und auch reserviert werden. 

Bei der Auswahl der Welpen lege ich großen Wert darauf, dass der Charackter und das Temperament des jeweiligen Welpen zu der neuen Familie passt. Gemeinsam wird je nach den Lebensumständen der Familien, verbunden mit der Hunderfahrung und dem Ziel der Anschaffung, der zukünfitge Welpe ausgesucht.

Die Abgabe der Kleinen erfolgt ab Mitte Mai 2018. Zur Abgabe sind die Welpen:

- liebevoll aufgezogen und bestens geprägt (auch durch unser perfektes Rudel)

- mehrmals entwurmt, gechipt, geimpft (mit EU-Impfausweis)

- sie erhalten internat. anerkannte VDH/FCI-Papiere (mit inbegriffen ist für das Ausland die Auslandanerkennung)

- Welpenfutter und ein Welpenstartpaket (Leine, Halsband, Decke, Spielzeug)

Weiterin berate ich die Welpenkäufer ein Leben lang.

                                                           

06. Mai 2018

Die Welpen wurden von unserer Tierärztin gechipt, geimpft und nochmals entwurmt. Alle Welpen waren tapfer. Nachfolgend hat der Zuchtwart den Wurf kontrolliert und abgenommen. Selbstverständlich erhält jeder Welpenkäufer eine Kopie des Wurfabnahme-Berichtes. Ich freue mich sehr, dass der gesamte Wurf fehlerfrei ist.

Ab dem 13. Mai ziehen nun nach und nach die kleinen Racker zu ihren neuen Familien.

 

  

Dieser hübsche, fehlerfreie Am. Staff. Terrier Rüde ist noch in beste Hände abzugeben. "Nino" ist selbstbewusst, aufgeweckt und anhänglich. Seine eher seltene Zeichnung ist bildschön.

             

     

     

      

 

01. Mai 2018  -  die Kleinen mit 7 Wochen

Die letzten Tage hatten wir viel Kinderbesuch. Bei schönem Wetter wurde draußen mit den Kleinen gespielt. Es war wieder sehr schön. Vielen Dank an all die Lieben Leute, die bei uns waren.

Drei Welpen aus diesem Wurf sind noch in beste Hände abzugeben.

 

  

 

      

 

   

6,5 Wochen

       

6,5 Wochen

 

02. Mai 2018  -  Heute mit Papa Kurti im Freien. Ich bin wahnsinnig stolz auf Kurti, der liebevoll seine Welpen mit aufzieht.

Kurti - ein perfekter Vater - hier mit "klein Kurti"  - Nick

     

Papa Kurti ist sportlich und wirbelt Alles auf

...oder macht sich "aus dem Staub"

...wo ist Papa blos hin?

01. Mai 2018  -  Die Welpen sind 7 Wochen

 Ist es doch ziemlich schwer, die Welpen draussen zu fotografieren.

So kommen hier mal Schnappschüsse aus dem Haus.

   

      

Rüde links und Hündin rechts sind noch frei           Beide Rüden vorn sind noch frei

  

Der kleine Niklas war hin und weg von allen Welpen. Und so wollte er nach einer Weile sogar bei mir übernachten und erst "morgen wieder zu seiner Mutti zurück" .

  

Auch Vincent und Maryan hatten ihren Spaß. Herzlichen Dank für den lieben Besuch.

      

Ganz doll habe ich mich über den Besuch von Frank, Manja, Selina mit Freundin und Lotte gefreut. Ohne Bedenken durfte Lotte sofort zu den Welpen und hat sich top sozialverträglich gezeigt. Ich bin Familie Richter unheimlich dankbar, dass Sie Lotte ein so schönes Zuhause geben und wir in so schönem Kontakt zueinander stehen. Lieben Dank.

      

gemeinsames Fressen mit  "Oma"  Pünktchen

     

       

So viel Spielen macht müde

23. April 2018

Die Welpen sind nun 6,5 Wochen alt. Ab der 8. Lebenswoche können sie zu ihren neuen Familien ziehen.

 

Jeden Tag sind die Welpen auf dem Grundstück unterwegs. Es gibt Viel zu entdecken. Nach und nach kommen alle erwachsenen Hunde mit dazu und die Kleinen werden bestens erzogen von den Althunden. Besonders stolz bin ich auf meine Junghündin Mia, die gerade mal 1 Jahr ist. Sie spielt liebevoll mit den Welpen und fühlt sich extem zu ihnen hingezogen. Jeden Tag bekommen die Racker mehr Kraft und fühlen sich draußen sehr wohl. Alle Kleinen sind sehr aufgeschlossen und freuen sich extrem, wenn man sie ruft oder anspricht. Wenn ich die Welpen rufe, kommen sie ganz schnell angelaufen.

      

     

Junghündin Mia (Mamma-Mia) blüht bei den Kleinen auf. Ich bin stolz auf Mia, zeigt sie doch für die spätere Zucht die richtigen Instinkte und Characktereigenschaften. So war Mia auch bei unseren Kleinsten, den Chihuahuas im Körbchen und ist mega vorsichtig mit Ihnen umgegangen.

     

     

     

   

  

     

Die richtige Verpaarung mit charakterfesten, gesunden Amstaffs, verbunden mit der richtigen, liebevollen Aufzucht und Prägung - dann hat man den echten Amstaff - einen richtigen Familienhund, der für seine Familie Alles macht und ihr gefallen will. Holen Sie Ihr Familienmitglied aus einer kontrollierten Zucht, erziehen Sie ihn vorbildlich - und Sie haben den besten Hund der Welt.

18. April 2018

Bei diesem Wurf haben wir ideale Voraussetzung, dass Vater und Mutter gemeinsam den Wurf aufziehen und prägen. Ich bin wahnsinnig stolz auf den doch noch jungen Vater - Kurti - der gerade mal 2 Jahre wird und seine Vater-Rolle grandios meistert. Liebevoll geht er mit seinen Kindern um, animiert sie zum spielen, kuschelt mit ihnen und wenn sie zu frech werden, dann weist er sie zurecht. Ich bin glücklich, solche charackterstarken Zuchttiere zu haben. Gemeinsam wurde heute die Umgebung erkundet. Hier ein paar Schnappschüsse.

     

Verschiedene Untergründe, unterschiedliche Geräusche und Gerüche. Alles wird aufmmerksam erkundet.

Vorsichtig und liebevoll spielt Vater Kurti mit seinen Kindern.

Da läßt er sich auch mal von seinem kleinen Sohn überrumpeln.

Hier die ganze Familie

Der hintere Rüde, wir nennen ihn mit Spitzname "Pandabärchen" sucht eine liebevolle Familie.

Der hübsche Rüde vorn rechts sucht eine liebevolle Familie.

Diese wunderschöne Hündin (links) sucht eine liebevolle Familie. Die rechte Hündin zieht in die Schweiz.

Nach so viel Neuem wird erst einmal in der Sonne geschlafen.

 

15. April 2018

Ein schönes Wochenende geht zu Ende. Wir hatten lieben Besuch von Freunden und Welpen-Interessenten.

Die Zwerge sind total aufgeschlossen und es war allerliebst anzusehen, wie unsere Besucher-Kinder mit ihnen gespielt und gekuschelt hatten. Am Sonntag bei schönem Wetter waren die Kleinen das 1. Mal draußen.

Papa Kurti stand ebenfalls im Mittelpunkt. So machten wir noch einen schönen Waldspaziergang mit Kirsten, Isabella und Kurti. Für Isabella war Kurti der Schönste. Lieben Dank an Euch Allen für die schönen Stunden.

Weiter Bilder folgen noch...

 

              

11. April 2018 - Die Welpen sind 4 Wochen

Wenn Sie sich für einen American Staffordshire Terrier Welpen aus kontrollierter VDH/FCI-Zucht entscheiden, können Sie Gewiss sein, dass Sie einen Welpen erhalten, der nach strengen Zuchtregeln gezüchtet wurde. Die Prägephase ist eine enorm wichtige Phase für das weitere Leben und die Entwicklung des Hundes. Seit über 20 Jahren lebe ich mit dieser tollen Rasse, züchte sie für Familien und bekomme immer wieder schöne Bilder und Rückmeldungen, was aus den kleinen Rackern geworden ist. Ich habe viele Erfahrungen mit anderen Rassen und für mich ist und bleibt eindeutig der beste Familienhund der American Staffordshire Terrier.

Gern können Sie mich anrufen, wenn Sie meine Zucht kennenlernen wollen. Ab sofort sind die Welpen des N-Wurfes zu besichtigen (nach Absprache). Nachfolgend neue Bilder der Kleinen.

Die 1. Liebe ist natürlich ein Chihuahua-Mädchen  

(weitere Bilder von dem süßen Pärchen sind noch in Bearbeitung und folgen in Kürze)

Unsere Pussel hat derzeit ihre ersten, eigenen Welpen. Da sie schon seit einigen Jahren unsere Amstaff-Würfe mit aufzieht, ist sie wie verrückt nach Amstaff-Welpen. So nutzt sie jede Gelegenheit in das Welpen-Zimmer der Staffords zu kommen. So "pendelt" sie oftmals zwischen ihren Welpen und Chiccis Welpen. Einfach herzallerliebst.

Mit gerade erst 4 Wochen sehen die Kleinen schon aus, wie kleine, sportliche Bodybilder. Fest, keine lose Hals- oder Lefzen-Haut und die kleinen Körper sind richtig fest, wenn sie spielen und sich bewegen. Sie sind jetzt schon sehr aufgeschlossen und anhänglich.

Rüde  1

Rüde  2 

Rüde  3

Rüde  4

Hündin  1

Hündin  2

Hündin  3

Hündin  4

08. April 2018

Beim Fressen am Welpen-Napf wird noch etwas rumgemanscht. Es wird aber von Tag zu Tag besser.

             

 

 

05. April 2018

Bevor es ab diesem Wochenende mit den ersten Besucher-Familien losgeht, haben mich meine engsten Freunde und natürlich auch meine Familienmitglieder besucht. Gemeinsam hatten wir die Kleinen mit Tatar gefüttert. Es ist immer wieder schön, wie aufgeschlossen und freundlich Amstaff-Welpen auf neue Menschen reagieren. Hier ist ein großer Unterschied z. B. zum Chihuahua oder Akita. Diese Welpen freuen sich nicht so extrem und suchen nicht so stark den Körperkontakt.

Vielen Dank für Eure lieben Besuche.

     die schönste Zeit mit den Zwergen

                   

02. April 2018

So eine kleine Milch-Mahlzeit mal zusätzlich. Der Anfang, bevor es mit Welpen-Brei weitergeht.

Mama Chicci beobachtet genau, was hier gemacht wird. Zufrieden und glücklich gucken Hunde-Mama und Welpen-Mama über den Rand der Wurfbox.

                  

Bilder der 2. - 3. Lebenswoche

30. März 2018

      

Heute hatten die Zwerge ist erstes Foto-Shooting.

Was hier so leicht aussieht, ist es bei weitem nicht. So sind die Welpen schnell müde, bleiben natürlich nicht still sitzen und die kleinen Äuglein sind noch nicht 100prozentig klar und offen. Die Kleinen haben sehr gut mitgemacht. So ist der Eine oder die Andere auch dabei eingeschlafen. Das Aussuchen nur nach den Bildern ist ein Trugschluss. Im persönlichen Kennenlernen wird gemeinsam mit den Familien der richtige Welpe ausgesucht. Dabei berate ich meine Welpenkäufer schon jahrelang nach bestem Gewissen. Es zeichnen sich jetzt schon bei allen Welpen bestimmte Charackterzüge und Wesensmerkmale ab. Es ist wunderschön, die Welpen zu beobachten und sie heranwachsen zu sehen.

Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bitte daran denken, sie sind einfach erst 2,5 Wochen alt.

 

Unsere Buben

Rüde  1

      

Rüde  2

      

Rüde  3

       

Rüde  4

      

Hündin  1

       

Hündin  2

       

Hündin  3

        

Hündin  4

       

28. März 2018

Heute durfte Papa Kurti das erste Mal seine Welpen sehen. Wie von ihm erwartet, ging Kurti ganz vorsichtig und freudig an die Wurfkiste. Fasziniert und mit Respekt hat er sich seine Racker angeschaut. Dann gab es auch nochh die erste Entwurmung. Tapfer haben sie es Alle gemeistert. Nachfolgend  2 Videos von Kurti und Chicci und den Welpen.

 

https://youtu.be/2wgSkjEIQw4

https://youtu.be/HW8oS7sM0SU

Unsere Zwerge entwickeln sich prächtig. Es ist ein ausgeglichener Wurf. Mama Chicci kümmert sich liebevoll um ihre Babys. Es wird durch die Wurfkiste gerobbt, bei Mama Chicci getrunken, gekuschelt und viel geschlafen. Bei einigen Welpen gehen langsam die Äuglein auf. Hier ein paar Bilder.

   

        

          

 

    

 Bilder der 1. Lebenswoche - hier klicken -

 

 

Jug. Ch. Kurti of true Eye´s  &  Jug. Ch., BH, IPO 1 Chicci Micki of true Eye´s

(Kurti: 46 cm, 25 kg, HD: A (0), ED: 0, Ataxie-frei)    (Chicci: 47 cm, 27 kg, HD:B (1), ED: 0/1, Ataxie-frei)

 

 

Kurti ist ein kompakter, kleiner Amstaff-Rüde mit sehr ausgeglichenem Wesen und normalem Temperament. In der Öffentlichkeit zeigt sich Kurti vorbildlich, ist ohne Leine (auch mit mehreren Hunden) sofort abrufbar und sehr gehorsam. Kurti ist sehr menschenfreundlich, sehr lieb auch mit kleinen Kindern und freundlich zu anderen Hunden. Er läuft im Rudel mit mehreren Hündinnen und Rüden und zeigt bestes Sozialverhalten. Zu Hause ist er sehr wachsam.

Chicci ist eine temperamentvolle Amstaff-Hündin mit immernoch großem Arbeits-Trieb. Sie ist sehr anhänglich und liebevoll. Im Rudel verhält sich Chicci perfekt und erzieht die Jüngsten. In der Öffentlichkeit zeigt auch sie sich sicher und sehr gut erzogen. Beim Spazierengehen ist sie immer abrufbar. Zu Hause ist sie sehr wachsam.

Besonders stolz sind wir auf Chiccis Nachwuchs aus unserem I-Wurf.  So haben 3 Hunde aus diesem Wurf Ausbildungskennzeichen. Besonders stolz sind wir auf ihren Sohn: I am Buster of true Eye´s, der es mit seinem Frauchen Sonja bis zur IPO 3 - Prüfung geschafft hat!!!

Wir hoffen auf einen wundervollen Wurf. Es wird der letzte Wurf unserer Chicci sein.

 

Unser Zuchtziel: gesunde, familienfreundliche und sozialverträgliche, sportliche/kompakte und charackterstarke American Staffordshire Terrier. Von der Größe her streben wir den im Standard hervorgehobenen Amstaff mit weniger Größe und Gewicht an.

Haben Sie Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht,

können Sie gern anrufen.

Telefon: 0175 2444 588     Jacqueline Brechlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld